Herzlich Willkommen bei den Kleinen Raupen

"Nichts ist im Kopf, was vorher nicht in den SINNEN war..."

...darum möchten sich die kleinen Raupen bis zum Sommer intensiver mit den fünf Sinnen beschäftigen.

TASTSINN - GEHÖRSINN - GERUCHSSINN

- GESCHMACKSSINN - GESICHTSSINN

Das Ertasten der Beschaffenheit von Oberflächen und Materialien, das Erleben von Geruch, Geschmack, Geräuschen, Temperaturen, liebevoller oder unangenehmer Berührung sowie einer Vielzahl weiterer als positiv oder negativ empfundenen Sinneserlebnissen sind für ein Kind zunächst lediglich Information.

Diese Informationen werden wir vertiefen:

  • durch taktile Spielangebote (Sand, Schaum, Wasser, Knete, Massage, Fußbad, Taulaufen, usw.)
  • in alltagsbegleitenden Situationen (Körperpflege, Essen, Schneiden, Kleben, usw.)
  • durch Teilhabe und intensive Einbeziehung bei alltäglichen Tätigkeiten
  • bei Umwelterfahrungen (Garten, Spaziergänge)

 

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf folgende Ziele:

  • Stärkung des Körpergefühls und -bewusstseins
  • Förderung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls
  • Förderung der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Anregung der Kreativität und Fantasie